#SMILESOUTHCENTRAL

SMILE SOUTH CENTRAL

 

In Los Angeles, der Geburtsstätte des Westcoast-Hip-Hop, entstand Raphael Grischa aka IHADs “The Circle Of Life“Genauer gesagt in South Central, der Heimat von Ice Cube, Dom Kennedy, Schoolboy Q und Nipsey Hussle, einer Gegend die geprägt ist von Bandenkriminalität, sozialer und rassistischer Diskriminierung.

 

Von Adam Ayala ins Leben gerufen, einem Mann, der die Vision verfolgt, South Central von einem sozialen Brennpunkt in ein Mekka der Streetart zu verwandeln: #‎SMILESOUTHCENTRAL

 

Dieses Projekt möchten wir gemeinsam mit Euch unterstützen!

 

Um weiteren Straßenkünstlern die Möglichkeit zu bieten, vor Ort Ihre Werke zu realisieren und somit diese Gegend zu einem positiven und farbigen Ort zu machen, werden von dem Erlös durch die Verkäufe jedes einzelnen Stücks der „THE CIRCLE OF LIFE“ Collection 10% an #SMILESOUTHCENTRAL gespendet.

Mit diesem Geld kann dabei geholfen werden Wände, Farben, Hebebühnen und mehr zu organisieren, was benötigt wird, um weitere Projekte zu realisieren. Und jeder von Euch kann einen Teil dazu beitragen!

 

SMILE SOUTH CENTRAL

In Los Angeles, birth place of Westcoast-Hip-Hop, “The Circle of Life” mural was painted by Raphael Grischa aka IHAD. Particularly in South Central, the home of Ice Cube, Dom Kennedy, Schoolboy Q and Nipsey Hussle, a neighborhood with common issues like gang criminality, social and racist discrimination.

 

Adam Ayala had a vision to change South Central from a frightening area in to a Mecca of streetart: #SMILESOUTHCENTRAL

 

We want to support this project with You!

To support other Artists who can turn the neighborhood in to a positive and colorful place, we donate 10% of the sales price to #SMILESOUTHCENTRAL. With the money it’s possible to buy spraycans, rent lift’s, organize more walls to support upcoming murals. Every one of You can be a part of that!